aeg | 141analog | 2018

Ja ist es denn schon wieder soweit. Ich werde ab und an gefragt, ob ich denn überhaupt noch fotografiere. Ja, das tue ich. Was man eben nicht sieht, ist, wenn man nebenbei z. B. Ausstellungen organisiert. Das kostet Zeit und man ist mit anderen Dingen beschäftigt. Diesbezüglich kann ich voller Vorfreude schon die nächste Ausstellung... weiterlesen →

Neue Serie „Deep Water“ online

Die analoge s/w Serie ist für einige von Euch schon alt, für andere neu. 2016 habe ich von der digitalen zur analogen Fotografie gewechselt. Es war ein Jahr, das bei mir definitiv voll eingeschlagen hat und ich so viele Filme wie noch nie belichtet habe. Ich habe sämtliche Shootings organisiert, Hair & Make Up Artisten... weiterlesen →

Eine Frage der Wertschätzung

We̱rt·schät·zung Substantiv [die] der Sachverhalt, dass Menschen jmdm. Achtung, Bewunderung und Respekt entgegenbringen. "Die Künstlerin genießt große Wertschätzung bei ihrem Publikum." Aktuell ist mir das Thema "Wertschätzung" mit der eigenen Selbstreflexion sehr wichtig. In erster Linie fotografiere ich für mich selbst, jedoch erfährt jeder Künstler durch Aufmerksamkeit verschiedenster Arten eine gewisse Wertschätzung. Wenn ich mir... weiterlesen →

Neue Serie „Flashlight“ online

Hallo Ihr Lieben, vor einiger Zeit war ich mit Kevin in einem Studio, da ich unbedingt mal den CineStill 800T 35mm testen wollte. Es gab dazu mal eine Crowdfounding-Aktion und deshalb hatte ich einen 35mm und 120mm Film von CineStill noch im Kühlschrank liegen. Da ich nicht so spontan nach China oder Amerika reisen konnte... weiterlesen →

Mein März 2018 – Rückblick

Der März ist schon fast wieder rum und damit auch das 1. Quartal 2018. In diesem Monat war ganz schön was los und meistens läuft das ja hinter den Kulissen ab. Fotografisch habe mich mich ziemlich zurückgenommen. Derzeit erkranken meine Kameras und ich muss erstmal Pflege leisten. Meine Pentax 6x7 hat mir zu verstehen gegeben,... weiterlesen →

Neue Serie „Thoughts“ online

Mit Jasmin habe ich mich im botanischen Garten verabredet. Draussen hatte es -11 Grad, sodass uns die warmen Gewächshäuser gerade recht kamen. Dabei hatte ich meine Zenza Bronica etrs (6x4,5), da meine Pentax6x7 zur Zeit etwas Probleme macht. Zum Glück hab ich dann doch noch eine "Ausweichkamera". Ich wollte bei den ganzen Farben unbedingt ein... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑